Georg Degenhardt                                       Percussion

Durch seine jahrzehntelangen Studien der Ethnic-percussion bringt Georg diese Erfahrung mit verschiedensten Percussionsinstrumenten wie Rahmentrommeln, Tarbuka,Tombak u.v.m. in die Musik der Ostbeatbend ein.

Er war an vielen weltmusikalischen Projekten und CD-Einspielungen beteiligt.

Georg studierte auch klassische persische Musik, spielt die persische Schilfrohrflöte Ney und ist Mitglied in zwei Sufimusikensembles sowie in der Improvisationsgruppe Deneb.

Die Zusammenarbeit mit Musikern verschiedenster Nationen und die Fusion afrikanischer, orientalischer und westlicher musikalischer Elemente hat seine Entwicklung entscheidend geprägt.

Die universelle und spirituelle Sprache der Musik durch die respektvolle Verbindung unterschiedlichster musikalischer Kulturen ist Ihm ein wichtiges Anliegen.